22. Mai 2019 ab 19:00 Uhr: Victoria Hertel – Chromatic Density

Energie. Farbe. Stofflichkeit. Malerei. Chromatic Density ist ein Gesamtkonzept in welchem Energieaustausch als Zentrum, Ursprung und elementarer Baustein im Mittelpunkt steht. Der experimentelle Entstehungsprozess der Werke, der auf Techniken der Überlagerung und den dadurch ausgelösten chemischen Vorgängen innerhalb der Materialschichten basiert, erzeugt dabei deren charakteristische Farbintensität, Transparenz, Struktur und individuelle Stofflichkeit. Die daraus hervorgehobenen organischen…

27. Mai 2019 ab 17:00 Uhr: Workshop: Frauenpauer!

Zu einer umfassenden Selbstverteidigung für Frauen gehört nicht nur, sich körperlich verteidigen zu können, sondern vor allem auch eine kognitive Selbstverteidigung und -stärkung durch Information und Selbst-Bewusstsein. Wissen ist Macht. In diesem Fall geht es um das Wissen um unsere eigene Geschichte, die Frauengeschichte. Was waren die Gründe, warum vor 5000 Jahren das Patriarchat entstanden ist? Was für…

28. Mai 2019 ab 19:00 Uhr: Gabrielle Vitollo: Contemporary Gothic

Gabrielle Vitollo zeigt an einem Abend Malerei im Edel Extra.   Zur Facebook Veranstaltung

31. Mai 2019 ab 18:30 Uhr: Pharaz Azimi: An Apple a Day

Pharaz Azimi studiert an der Universität der Künste in Berlin Bildhauerei bei Manfred Pernice. In seiner Arbeit beschäftigt sich Pharaz Azimi intensiv mit den Parametern von Produktion und Werkstatt. Was hat das Produkt seiner Produktionsgeschichte zu sagen?   Zur Facebook Veranstaltung

01. Juni 2019 ab 17:00 Uhr: Edels Bücherregal: Miruna Gavaz und Michael Franz

Im Rahmen von „EDEL’S BÜCHERREGAL“ werden diverse Perspektiven auf Lese-, Schreib- und Publizierpraxen gezeigt. Was lesen unsere ProfessorInnen, wie interpretieren unsere KommilitonInnen, was sind eigentlich KünstlerInnenbücher? An den jeweiligen Terminen wird dialogisch über andere und eigene Bücher und Texte gesprochen.   Zur Facebookveranstaltung

08. Juni 2019 ab 16:00 Uhr: Workshop: Frauenpauer!

Zu einer umfassenden Selbstverteidigung für Frauen gehört nicht nur, sich körperlich verteidigen zu können, sondern vor allem auch eine kognitive Selbstverteidigung und -stärkung durch Information und Selbst-Bewusstsein. Wissen ist Macht. In diesem Fall geht es um das Wissen um unsere eigene Geschichte, die Frauengeschichte. Was waren die Gründe, warum vor 5000 Jahren das Patriarchat entstanden ist? Was für…

09. Juni 2019 ab 16:00 Uhr: Edels Bücherregal: Kerstin Stakemeier und Cornelia Kastelan

Im Rahmen von „EDEL’S BÜCHERREGAL“ werden diverse Perspektiven auf Lese-, Schreib- und Publizierpraxen gezeigt. Was lesen unsere ProfessorInn1en, wie interpretieren unsere KommilitonInnen, was sind eigentlich KünstlerInnenbücher? An den jeweiligen Terminen wird dialogisch über andere und eigene Bücher und Texte gesprochen.   Zur Facebook Veranstaltung

12. Juni 2019 ab 19:00 Uhr: Rosa-Violetta Grötsch

im Edel Extra.

15. Juni 2019 ab 16:00 Uhr: Edels Bücherregal: Ina Ritter und Mina Reischer

Im Rahmen von „EDEL’S BÜCHERREGAL“ werden diverse Perspektiven auf Lese-, Schreib- und Publizierpraxen gezeigt. Was lesen unsere ProfessorInnen, wie interpretieren unsere KommilitonInnen, was sind eigentlich KünstlerInnenbücher? An den jeweiligen Terminen wird dialogisch über andere und eigene Bücher und Texte gesprochen.   Zur Facebook Veranstaltung

21. Juni 2019 ab 19:00 Uhr: Michelle Eccles: To Meet is the Beginning of Parting

VERNISSAGE 21.6., 19 Uhr, AUSSTELLUNG 22.-23.6., 17-20 Uhr, TALK 23.6., 16 Uhr Artist Statement My work explores the confusion, struggle, and play that occur in both mental and physical liminal spaces. These transitional places and situations act as waiting areas between one point of space and time to the next. My interest in liminality is…

26. Juni 2019 ab 19:00 Uhr: UNISEX -Eine Tanzperformance

Das Festlegen von Bereichen und Grenzen ist seit Anbeginn der Zeit ein Wesenszug des Menschen. Selbst im heutigen liberalen Zeitalter kommt es zu einem unreflektierten Einfügen in gesellschaftliche Rahmen. Wo darf ich mich gehen lassen und in welchem Rahmen wird lediglich kontrolliertes Verhalten akzeptiert? Kann ein zwischenmenschlicher Kontakt in einem Raum voller Regeln stattfinden? Und…

28. Juni 2019 ab 19:00 Uhr: IN MY HANDS

MAGAZINE PRESENTATION VERNISSAGE 28.6., 19 Uhr, AUSSTELLUNG 29. & 30.6., 17-20 Uhr To be seen in other hands by other eyes is IN MY HANDS a platform for students to show the variety, perseverance, thoughtfulness, inspiration, creativity, defiance and curiosity of photography. first Issue with photographs by Kaspar Achenbach Alina Felissa Graff Antonia Koerfer Meike…

29. Juni 2019 ab 17:00 Uhr: Edels Bücherregal: Rusa Morke/Felix Förster und Lisa Neher

Im Rahmen von „EDEL’S BÜCHERREGAL“ werden diverse Perspektiven auf Lese-, Schreib- und Publizierpraxen gezeigt. Was lesen unsere ProfessorInnen, wie interpretieren unsere KommilitonInnen, was sind eigentlich KünstlerInnenbücher? An den jeweiligen Terminen wird dialogisch über andere und eigene Bücher und Texte gesprochen.   Zur Facebookveranstaltung

01. Juli 2019 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung

   

03. Juli 2019 ab 19:00 Uhr: Edel Extra Interessiertentreffen

DAS EDEL EXTRA SUCHT NEUE AKTIVE Die (ehrenamtliche) Programmgruppe sucht zur Erweiterung neue Interessierte. Tätigkeiten und Zeitaufwand sind variabel von Veranstaltungskonzeption, -betreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Technikorga, Finanzen, Sitzungs- und Mitgliederorganisation, Hausmeister*innentätigkeiten bis zu Aufsichten. Von Aushilfen bis zu zukünftigen Vorständen sind alle Interessierten herzlich willkommen. Wir bieten dafür: Die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Räume und des Programms,…

09. Juli 2019 ab 19:00 Uhr: Buchpräsentation „Edition Superior“

„Edition Superior“ ist eine Compilation verschiedener Beiträge, Experimente und künstlerischer Arbeitsskizzen in Buch-bzw. Papierform, die innerhalb des Workshops „Self-Publishing als Teil der künstlerischen Praxis“ (im Rahmen des Programms Kunst – Transfer – Praxis / AdBK Nürnberg) mit Hammann von Mier (Verlag) entstanden ist. Wir freuen uns auf einen Drink und ein Treffen mit Freund*innen der Künstler*innenpublikation. zur Facebookveranstaltung

21. Juli 2019 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
24. Juli 2019 ab 19:00 Uhr: Chatterbox

VERNISSAGE 24.7. 19 Uhr, AUSSTELLUNG 25.-27.7. 17-20 Uhr “Chatterbox” is a show with paintings, sculptures and sounds from Christina Klein. She’s interested in abandoned houses, how people move and what they leave behind. Her work is a collection of new and recycled materials collected from Kansas and Germany, that are sculpted into geometric forms and…

05. August 2019 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
07. August 2019 ab 19:00 Uhr: Was ist Kunst?

VERNISSAGE 7.8. 19 Uhr, AUSSTELLUNG 8.-11.8. 17-20 Uhr Einen unvoreingenommenen Zugang zu Kunst finden – Drei Monate lang waren Jugendliche und junge Erwachsene des SOS Kinderdorfes auf der Suche nach subjektiven Zugangsweisen zu künstlerischen Themen. Die Gruppenausstellung „Was ist Kunst?“ zeigt eine Auswahl unterschiedlichster Werke und Ideen. zur Facebookveranstaltung

18. August 2019 ab 17:00 Uhr: OPEN CALL -wer macht weiter?

PROGRAMMGRUPPENSITZUNG 18.8. 17 UHR Aus organisatorischen und privaten Gründen können unsere Vorstände nicht mehr weiter machen ab November 2019. Hiermit starten wir einen Open Call, wer unsere Räume und Vereinsstruktur übernehmen möchte. Einerseits gibt es die Möglichkeit das Edel Extra so, wie es ist, weiter zu führen mit Hilfe von teilweise jetzt aktiven Mitgliedern. Andererseits…

02. September 2019 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
04. September 2019 ab 19:00 Uhr: MONOCHROM

ERÖFFNUNG I 4.9. 19 UHR, ERÖFFNUNG II 6.9. 19 UHR, AUSSTELLUNG 5.9. 17-20 UHR, 7. & 8.9. 12-20 UHR „Monochrom“ ist die Erstausstellung von Clemens Wehr. Ausgestellt werden die abstrakten, monochromen Werke, welche sich auf das Zusammenspiel aus drei Farben fokussieren. Die Grundlage der Arbeiten sind bereits existierende Kunstwerke. Nach der Übermalung leben diese jedoch…

11. September 2019 ab 19:00 Uhr: between the between

ERÖFFNUNG 11.9. 19 UHR, AUSSTELLUNG 12.-15.9. 17-20 UHR Ausstellung von Eunhee Choi. zerfetzt, zerschunden beim  Austoben der  Kräfte, schreiend,  lärmend in der  Zeit,  verloren,  in der Hitze  der Nacht  verglüht. Eunhee´s  Arbeiten  sind kurzlebig und veränderbar. Da  wird kein felsenfestes, in  der Erden  gemauertes  Konstrukt  abgeliefert,  die  Sache  bleibt  beweglich ist sensibilisiert  in  einer teilnahmslosen…

15. September 2019 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
04. Oktober 2019 ab 18:00 Uhr: reich aber sexy

ERÖFFNUNG 4.10. 18 UHR, AUSSTELLUNG 5.10. 11-18 UHR, 6.10. 11-16 UHR Beteiligung am Art Weekend Nürnberg Ein Wochenende im Zeichen der Kunst. Worauf Sie sich freuen können? Auf aufstrebende bis etablierte Talente, ausgedehnte Öffnungszeiten und ein Grußwort von Markus Söder: “[…] Das Engagement der mitwirkenden Galerien und Einrichtungen verdient Dank und Anerkennung. Sie zeigen, wie…

07. Oktober 2019 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
19. Oktober 2019 ab 15:00 Uhr: Careful! I spotted a trap.

VERNISSAGE 19.10. 15-19 UHR, FINISSAGE 20.10. 15-18 UHR Ausstellung von Katharina Kraus, Eva Nüßlein & Ronja Paffrath Dies ist die Geschichte einer Ausstellung Namens „Careful! I spotted a trap!“ von Katharina Kraus, Eva Nüßlein und Ronja Paffrath im Edel Extra: Es begann mit dem Wurstmodus einer Brotschneidemaschine. Seit dem gab es immer irgendetwas, um dass…

20. Oktober 2019 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
23. Oktober 2019 ab 19:00 Uhr: pandora carbonara

ERÖFFNUNG 23.10. 19 UHR, AUSSTELLUNG 24.-27.10. 17-20 UHR Ausstellung von Jonas Rausch und Michael Grebner. Der von seiner schweren Arbeit ausgelaugte Köhler bittet seine Frau ihm ein nahrhaftes Gericht aus Nudeln, Speck und Eiern zuzubereiten. Unter den Umständen seines Thuns regnen feine Ascheflocken auf die frische Nudelpfanne – die noch heute mit Pfeffer garniert wird….

04. November 2019 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
06. November 2019 ab 19:00 Uhr: DER TANZENDE LABER OBERSCHENKEL UNTER DER DUSCHE (Yae In Kim & Migyeong Yun)

ERÖFFNUNG 6.11. 19 UHR, AUSSTELLUNG 7.-10.11. 17-20 UHR Yae In Kim: „Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Zug oder ein Bus war. Ich war auf dem Weg zum Bahnhof. Der Verkehrsmittel hatte Verspätung wegen einem etwas Problem. Mir war unglaublich langweilig zu sitzen, da kam eine Schaffnerin und gab mir eine Speisekarte. Es…

17. November 2019 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
04. Dezember 2019 ab 19:00 Uhr: Muff, Wurzelfurnier und Science Fiction

VERNISSAGE 04.12. 19 UHR, AUSSTELLUNG 05.-08.12. 17-20 UHR Ausstellung von Janos Schäfer. Wo liegt die ästhetische Schnittmenge von politischer Macht, deren Repräsentation und dem Streben nach noch mehr davon mit Kitsch? Und was passiert mit dieser Schnittmenge im Kontext von Eurozentrismus, (Post)-Kolonialistischen Konzepten und konservativ bürgerlichen Haltungen? zur Facebookveranstaltung

11. Dezember 2019 ab 19:00 Uhr: Vertical mute

VERNISSAGE 11.12. 19 UHR, AUSSTELLUNG 12.-15.12. 17-20 UHR Wie könnte eine Kommunikationsform aussehen, die ohne verbale Sprache auskommt? Wenn wir zu Telepathie fähig wären, wie würde es ablaufen? Würden wir unsere Sprache in den Kopf eines anderen senden oder wäre es eine Übermittlung von ganz anderen Impulsen, Emotionen und Empfindungen? Und würde dies zu einem…

15. Dezember 2019 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
18. Dezember 2019 ab 18:00 Uhr: Backstubenkino

18.00 Einlass 18.30 Beginn Ein Abend im Zeichen des Kurzfilms. Worauf Ihr euch freuen könnt? Auf ein abendfüllendes Programm bezaubernder Lichtspiele aus den Schneideräumen von Regisseur*innen aus der Region. Lustig, berührend, und aufreibend. Dafür hat Gerry Schuster, Veranstalter von Filmament (KommKino) und Bettlakenkino (Artischocken), eine bunte Auswahl diverser Kurzfilme zusammengestellt, die sehnsüchtig darauf warten, erneut…

08. Januar 2020 ab 19:00 Uhr: HOME sweet HOME

VERNISSAGE 08.01. 19 UHR, AUSSTELLUNG 09.-12.01. 17-20 UHR von Julie Batteux und Leonora Prugger   „Our house, in the middle of our street Our house, in the middle of our… Our house, in the middle of our street Our house, in the middle of our … (something tells you that you’ve got to move away from it)“ – Madness

20. Januar 2020 ab 19:00 Uhr: Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

29. Januar 2020 ab 19:00 Uhr: Kid Creations

VERNISSAGE 29.1. 19 UHR, AUSSTELLUNG 29.1.-2.02. 17-20 UHR von Dominik Gierl Mit „Kid Creations“ bearbeitet Dominik Gierl ein Konvolut aus Verhältnissen, Einstellungen, Objekten und Darstellungen in klassischer Fernfahrermanier. Riley als Ikone benennend, verfährt er dabei im wahrsten Sinne des Wortes in wochenlanger Unruhe und Arbeit, Erlebnis und Raststätte. Doch dann kommt man zurück, erzählt und…

03. Februar 2020 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
03. Februar 2020 ab 19:00 Uhr: Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

12. Februar 2020 ab 19:00 Uhr: Leerstelle

VERNISSAGE 12.02. 19 UHR AUSSTELLUNG 13.-16.02. 17-20 UHR Ausstellung von Mariella Falke und Lene Carl. Eine experimentelle Vernissage zum Thema Leerstelle. Wir haben das Glück Besuch aus Zürich zu bekommen und nutzen so die entstandene Leerstelle, um sie zu füllen. Noch nicht wissend, was am Abend der Vernissage entstanden sein wird, begeben sich Mariella Falke…

16. Februar 2020 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
17. Februar 2020 ab 19:00 Uhr: Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

19. Februar 2020 ab 18:00 Uhr: Backstubenkino

KURZFILMABEND 19.02. 18 UHR 18.00 Einlass 18.30 Beginn Ein Abend im Zeichen des Kurzfilms. Euch erwartet ein abendfüllendes Programm bezaubernder Lichtspiele aus den Schneideräumen von Regisseur*innen aus der Region. Lustig, berührend, und aufreibend. Dafür wird Gerry Schuster (Veranstalter von Filmament (KommKino) und Bettlakenkino (Artischocken)), wieder eine bunte Auswahl diverser Kurzfilme zusammenstellen, die erneut präsentiert werden…

26. Februar 2020 ab 19:00 Uhr: Metamorph 2.0

VERNISSAGE 26.02. 19 UHR, AUSSTELLUNG 27.02.-01.03. 17-20 UHR Ausstellung von Elizabeth Thallauer. Metamorph 2.0 ist ein Gesamtkonzept, in welchem die Subjekte von Formveränderung, Umdeutung und Erneuerung thematisiert werden. Die Prozesse der Transformationen, real und fiktiv, gefürchtet und begehrt, stehen im Mittelpunkt dieser künstlerischen Recherche. Die Ergebnisse verwandeln die Ausstellungsräume in eine Art Wunderkammer, in der…

02. März 2020 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
02. März 2020 ab 19:00 Uhr: *ENTFÄLLT* Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno *ENTFÄLLT*

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

15. März 2020 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
16. März 2020 ab 00:00 Uhr: Schließung bis 19. April

Das Edel Extra wird ab Montag, den 16. März bis zum 19. April seine Türen schließen. Wir haben uns gestern zusammengesetzt und entschieden, dass wir den Veranstaltungsbetrieb vorerst komplett einstellen werden. Wir werden uns bei euch über Social Media/Website/Newsletter melden, wenn absehbar ist, wie es weitergeht. Wir werden uns bemühen, die Veranstaltungen, die bis jetzt…

16. März 2020 ab 19:00 Uhr: Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

21. März 2020 ab 10:00 Uhr: Entfällt! Workshop: Material-Barock

Workshop mit Barbara Engelhard am 21.03.20, 10-13 Uhr Bringe mit was dir im Alltag begegnet wie Flaschenkapseln, Verpackungen, Stoffe, Magazine, eigene Zeichnungen… . Diese werden neu geformt, geschnitten, bearbeitet und collagenartig auf einem Holzbrett zusammengesetzt. Es entstehen phantasievolles Objektbilder mit eigenen kosmischen Welten. <http://www.barbarashop.de/> www.barbarashop.de Teilnahmegebühr: 4€

24. März 2020 ab 19:00 Uhr: Literarisches bei ROY

LESUNG 24.03. 19 UHR *Nach all den Schnäpsen* startet ROY dieses Jahr mit der ultimativen Entgiftung: DETOXX – Ein Abend voller Askese, Achtsamkeit und Atemübungen. Dazwischen hören wir die schönsten Enzugsgeschichten ausgewählter Autor*innen.* *Zur Vorbereitung auf diese Veranstaltung empfehlen wir dringend Heilfasten, Saunabesuche, Psychotests, Heilessenzen, Social Media-Abstinenz und Eigenurintherapie. Um eine angemessene Abendgarderobe wird gebeten….

30. März 2020 ab 19:00 Uhr: Lesekreis: Gemeinsam scheitern an Adorno

Die Minima Moralia zählt zu den philosophischen Hauptwerken Theodor W. Adornos. Vor dem Hintergrund des Entsetzens über den Schrecken des Nationalsozialismus schreibt der Autor in 153 Aphorismen und Essays über das Leben im Faschismus und im Kapitalismus. Fast 70 Jahre nach Ersterscheinung haben die „Reflexionen aus dem beschädigten Leben“, in Anbetracht des Auflebens autoritärer Tendenzen…

06. April 2020 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
09. April 2020 ab 12:20 Uhr: Extra Farb-Kontakt

Schaufenstergucken von jetzt bis dann in der Müllnerstraße 22 Wann? Immer Wer? 4 von 6 des Programmgruppen-Teams Was? Wand + Farbe = Kontakt?

16. April 2020 ab 21:00 Uhr: ROY – Streams

Wo? Internetzz (siehe FB-Veranstaltung) Wer? ROY- Unabhängige Lesereihe in Nürnberg Damit ihr uns nicht vermissen müsst, streamen wir an drei ausgewählten Terminen direkt zu euch nach Hause oder auf euer Handy oder Tablet oder Nokia 3310. ♥ Beste Isolations-Unterhaltung zur Prime Time nur mit Mina Reischer und Felix Förster („Ferien in die Vergangenheit“), Felix Benjamin…

17. April 2020 ab 21:00 Uhr: ROY – Streams

Wo? Internetzz (siehe FB-Veranstaltung) Wer? ROY- Unabhängige Lesereihe in Nürnberg Damit ihr uns nicht vermissen müsst, streamen wir an drei ausgewählten Terminen direkt zu euch nach Hause oder auf euer Handy oder Tablet oder Nokia 3310. ♥ Beste Isolations-Unterhaltung zur Prime Time nur mit Mina Reischer und Felix Förster („Ferien in die Vergangenheit“), Felix Benjamin…

18. April 2020 ab 11:00 Uhr: Entfällt! Ferien-Atelier
18. April 2020 ab 21:00 Uhr: ROY – Streams

Wo? Internetzz (siehe FB-Veranstaltung) Wer? ROY- Unabhängige Lesereihe in Nürnberg Damit ihr uns nicht vermissen müsst, streamen wir an drei ausgewählten Terminen direkt zu euch nach Hause oder auf euer Handy oder Tablet oder Nokia 3310. ♥ Beste Isolations-Unterhaltung zur Prime Time nur mit Mina Reischer und Felix Förster („Ferien in die Vergangenheit“), Felix Benjamin…

19. April 2020 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
22. April 2020 ab 19:00 Uhr: Entfällt! Die Dekonstruktion der URBANEN WELT

Ausstellung von Karla Köhler Vernissage 22.04.20, 19-22 Uhr Ausstellung 23.04.-26.04.20, 17-20 Uhr   Seit Jahren ist die Arbeit von Karla Köhler die zeichnerische Reduzierung urbaner Architekturen und deren Umsetzung über die Malerei und Medien wie 3D-Druck und Lasertechnik. Die Künstlerin legt in dieser Ausstellung zum ersten Mal den Arbeitsprozess ihrer Urbane-Welt-Reihe offen und macht die…

25. April 2020 ab 15:00 Uhr: Entfällt! Urbane Welten illuminieren – Workshop mit Karla Köhler

WORKSHOP am 25.04.20, 15-17 Uhr Das Licht einer Stadt ist faszinierend und variiert abhängig von Jahres- und Tageszeit, Wetter, Entfernung des Betrachters und der Beleuchtung. Im Workshop werden auf Holz und Papier gelaserte Miniatur-Stadtansichten mit Öl- und Aquarellfarbe selbst bemalt. Ziel ist es, stimmungsvolle Lichtverläufe zu erzeugen.   BILDRECHT Uwe Niklas

02. Mai 2020 ab 19:00 Uhr: Blaue Nacht im EdelExtra
04. Mai 2020 ab 18:00 Uhr: Programmgruppensitzung
17. Mai 2020 ab 17:00 Uhr: Programmgruppensitzung
22. Mai 2020 ab 19:00 Uhr: Entfällt! Literarisches bei ROY
27. Mai 2020 ab 19:00 Uhr: Ausstellung Miriam Schmitz
10. Juni 2020 ab 19:00 Uhr: Extra-FarbKontakt

Das Edel Extra öffnet für einen Abend (!) von 19 bis 22 Uhr mit der Ausstellung eines Projekts, das in der Zeit der Schließung in den Räumen des Edel Extra entstand. Während ein persönliches Treffen nicht möglich war, initiierten die vier Künstlerinnen Jolien Trog, Lana Novikova, Lee Krutsch und Mariella Falke einen Kontakt auf gestalterischer,…

20. Juni 2020 ab 11:00 Uhr: offenes Atelier
24. Juni 2020 ab 17:00 Uhr: Die Dekonstruktion der URBANEN WELT

Ausstellung von Karla Köhler 24. 06 – 28.06. Mi – Fr: 17-20 Uhr Sa – So: 15-19 Uhr Seit Jahren ist die Arbeit von Karla Köhler die zeichnerische Reduzierung urbaner Architekturen und deren Umsetzung über die Malerei und Medien wie 3D-Druck und Lasertechnik. Die Künstlerin legt in dieser Ausstellung zum ersten Mal den Arbeitsprozess ihrer…

08. Juli 2020 ab 19:00 Uhr: Ehe, Küche, Vaterland – unsre Antwort: Widerstand!

VERNISSAGE 08.07. 19 Uhr, AUSSTELLUNG 09.-12.07. 17-20 Uhr Ausstellung von Leonie Elpelt Männlich Konnotiertes gilt häufig auch als universell und geschlechtsneutral, weiblich Konnotiertes als „weiblich“. Auf dem Weg zur Gleichstellung eignen sich Frauen zwar die „männliche Sphäre“ an. Geschlecht wird jedoch nie egal sein, wenn „Weiblichkeit“ nicht auch ein Teil von Normalität für Männer wird….

Aktuelle Veranstaltungen